Robust gegen Rost

Mit galvanischem Verzinken schützen wir sowohl Ihre Massenartikel als auch Ihre Einzelbauteile aus Stahl zuverlässig vor Korrosion. Dieses wirtschaftliche und weit verbreitete Verfahren erzeugt eine dünne aber robuste Oberflächenbeschichtung. Durch unterschiedliche Schwarz- oder Blaupassivierungen erhöhen wir den Schutz Ihrer Produkte gegen Rost nach Normvorgaben.

Ihre Kleinteile wie Schrauben veredeln wir als Schüttgut im Trommelverfahren mit einem galvanischen Zink-Überzug. Größere Bauteile verzinken wir auf flexiblen Gestellen elektrolytisch. Durch anwendungsspezifische Schichtdicken und Passivierungen passen wir dabei die Oberflächenbeschaffenheit auf Ihre jeweiligen Prozessbedingungen an. Besonders verbreitet sind temperaturbeständige und konturgenaue Schutzschichten in den Dicken von 8-12 µm, 15-18 µm oder 20-25 µm. Unsere Chrom VI-freie Passivierungsschichten verbessern den Korrosionsschutz der verzinkten Produktoberfläche nochmals maßgeblich und sind selbstverständlich RoHS-konform.

Die Kerndaten im Überblick:

Parameter

Inhalte

Beschichtbare Grundwerkstoffe

Stahl, Nichteisen-Metalle

Werkstoff zur

Beschichtung

Zink

Badgrößen

4500 x 600 x 1200 mm
(L x B X H)

Gewichtsgrenze für Handling

1 t

Übergrößen auf Anfrage

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Günstiger Korrosionsschutz
  • Auch für große Bauteile geeignet

NEWS

09/2017 - Pallas auf der Schweissen und Schneiden

Zu Gast bei der Messe für Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik

»

09/2017 - Reparatur statt Stillstand

Pallas rettet hochwertige Bauteile vor dem Verschrotten

»

08/2017 - Plasmaspritzen für den richtigen Dreh

Korrosionsschutz für Dichtsitze in Papiermaschinen im Nassbereich

»

Weitere News »