Oberflächen aus Tradition

Innovative Oberflächenbearbeitung hat bei uns Tradition – und das seit über 70 Jahren. Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen sogar bis ins 19. Jahrhundert zurück. Bis heute setzen wir alles daran, dass aus guten Ideen funktionale Oberflächen werden, auf deren Zuverlässigkeit und Qualität Sie auch morgen vertrauen können.

1880

Start als Schwärz- und Brünierwerk Aachen

1940er Jahre       

Umfirmierung in Metallveredelung Fleuster KG

1965

Gründung der Pallas GmbH mit den Verfahrensbereichen Zink, Kupfer, Nickel, Chrom

1976  

Drahtflammspritzen

1979 

Einführung Plasmaverfahren

1980    

Einführung HVOF

1989

Umweltpreis des Landes Nordrhein-Westfalen

Inbetriebnahme 2,5 kW-CO2-Laser zum Beschichten, Härten, Legieren

1992 

Gründung PTFE-Abteilung

1993    

Aufnahme PTA-Schweißen

1997  

Gründung K-S Keramik GmbH & Co. KG

Entwicklung und Herstellung von Bauteilen aus Hochleistungskeramik

2000    

Übernahme des operativen Geschäfts durch die 3. Generation

2004   

Aufbau und Genehmigung der neuen Wasseraufbereitungsanlage

2005  

Einführung 2 kW Nd:Yag-Laser

Markteinführung iClad®

Übernahme der Geschäftsführung durch die 3. Generation

2009/10  

Planungsstart Erweiterungsbau

                            

NEWS

06/2017 - Pallas auf Tour

Teamgeist und Präzision im Freizeittest

»

06/2016 - Platz ist in der kleinsten Röhre

iClad® jetzt bis 750 Millimeter Tiefe einsetzbar

»

05/2016 - „Selbst ist die Frau!”

Girls‘ Day 2016 bei Pallas

»

Weitere News »