Sicherheit durch Prävention

Verschleiß verringert die Lebensdauer Ihrer Maschinen und Werkzeuge entscheidend. Mit präventivem Verschleißschutz verlängern wir die Standzeiten Ihrer Bauteile und reduzieren damit die mit Ausfallzeiten verbundenen Kosten auf ein Minimum. Dazu wählen wir aus einer Vielzahl an Verfahren und zu berücksichtigenden Einflussparametern die für Ihren jeweiligen Anwendungsfall optimale Auslegung des Oberflächenschutzes aus.

Verschleißhemmende Funktionsschichten erhöhen die Betriebsdauer Ihrer Anlagen. Als Spezialist für die perfekte Kombination von Werkstoffen, Eigenschaften und Verfahren zu hochbelastbaren Oberflächen - je nach Einsatzfall auch als Duplex- oder Triplexschichten - können wir Ihre Produktionssicherheit signifikant steigern.

Die typischen Einsatzgebiete von Verschleißschutzschichten im Überblick:

Verfahren

Einsatzgebiet (Beispiele)

Hartchrom

Hydraulikkolben, Lagersitze, Walzen

Chemisch Nickel

allg. Maschinenbau

Laserbeschichten

Schnecken, Wellen, Buchsen

Laserlegieren

Werkzeuge (Stanz, Biege)

Laserhärten

Schneid-, Biegewerkzeuge, Düsen

HVOF/Hartmetall

Pumpenteile, Schieber, Walzen, Hydraulikkolben

Plasma/Keramik

Walzen, Dichtungsflächen, elektrische und thermische Isolation, Hochtemperaturanwendung

 

 

NEWS

07/2017 - Schicht um Schicht

Thermische Beschichtung für alle Fälle

»

06/2017 - Pallas auf Tour

Teamgeist und Präzision im Freizeittest

»

06/2016 - Platz ist in der kleinsten Röhre

iClad® jetzt bis 750 Millimeter Tiefe einsetzbar

»

Weitere News »